Ich bin von hier!


ARGUMENTE FÜR REGIONAL GEWACHSENES

Sie leben bewusst in Ihrer Region – ebenso wie die Gärtner, die die Blumen und Pflanzen der Marke „Ich bin von hier!“ anbauen. Sie leben nicht in stiller Anonymität, sondern Sie sind Teil einer regionalen Gemeinschaft – so, wie die hier ansässigen Gärtner, die sich konsequent zur Regionalität bekennen. Klar, Sie lieben Natur und Umwelt und haben Freude an schönen Dingen, die ein gutes Leben ausmachen. Allerdings: Wer gute Produkte schätzt, interessiert sich auch für die Produktionsbedingungen und die Menschen, die dahinter stehen. Also möchten Sie sicher auch wissen, woher Ihre Blumen und Pflanzen kommen. Und warum es sinnvoll ist, die regionale Marke „Ich bin von hier!“ zu bevorzugen.

Sie sind nicht irgendwer
Sie sind von hier.

#01: VON HIER HEISST IMMER SCHNELL DA

>> Kurze Transportwege.
Ihre Gärtner sind Teil Ihrer Region. Das sorgt automatisch für kurze Transportwege. Was sich positiv auf die Ökobilanz auswirkt, die insbesondere bei Freilanderzeugnissen unschlagbar ist. Nachts aus dem Umland auf dem Blumengroßmarkt angeliefert, am selben Tag dort von Ihrem Blumenhändler gekauft – es dauert nur kurze Zeit, bis Sie sich an Ihren regional erzeugten Blumen und Pflanzen erfreuen können. Diese kurzen Transportwege und -zeiten sind der Garant für Frische, die sich natürlich positiv auf die Haltbarkeit auswirkt. Lange Lebensdauer der Naturprodukte und Schonung der Umwelt – das macht „Ich bin von hier!“ aus

#02: HIER WIRD SO RICHTIG WAS GESCHAFFT

>> Arbeitsplätze in der Region.
Die in Ihrer Region ansässigen Zierpflanzenerzeuger leiten in der Regel traditionell gewachsene Familienunternehmen mit modernen Produktionsmethoden und einem über Generationen weitergegebenen Erfahrungsschatz. Diese regional orientierten Gärtner sind Teil gewachsener Wirtschaftskreisläufe. Sie vermarkten über den örtlichen Blumengroßmarkt, wo wiederum die vielen inhabergeführten Blumeneinzelhandelsgeschäfte Ihrer Region kaufen. Auf all diesen Stufen entstehen Arbeitsplätze unterschiedlichster Ausrichtung – vom Gartenbauingenieur über den Großhandelskaufmann bis hin zu den vielen tausend Angestellten und Selbstständigen in der Gartenbaubranche. Regionale Produkte fördern die vielen kleinen Unternehmen Ihrer regionalen Wirtschaft – das schafft „Ich bin von hier!“.

#03: HIER IST IHR LEBEN LEBENSWERT

>> Sicherung sozialer Standards
Blumen und Pflanzen aus Ihrer Region werden nach deutschem Arbeitsrecht und den hier gültigen Sozialstandards produziert. Das deutsche Pflanzenschutzrecht gilt darüber hinaus als das Weitreichendste der Welt. Viele Mittel, die andernorts noch erlaubt sind, wurden in Deutschland verboten. Wobei der regionale Zierpflanzenbau in weiten Teilen des Pflanzenschutzes längst den Einsatz von Nützlingen praktiziert. Die Umweltstandards unterliegen ebenso wie die arbeitsrechtlichen Aspekte strikten gesetzlichen Vorgaben, wobei die Einhaltung der Pflanzenschutzregelungen von unabhängigen Institutionen überprüft wird – diese Sicherheit bringt „Ich bin von hier!“.

#04: HIER WIRD UMWELT GROSS GESCHRIEBEN

>> Erhalt und Ausbau von Umweltstandards
Nicht die Einhaltung, sondern die Verbesserung bestehender Umweltstandards ist im deutschen Zierpflanzenanbau eine ständige Herausforderung. Biologischer Pflanzenschutz etwa durch Nützlingseinsatz, moderne Technologien zur Regelung des Wasserverbrauchs, automatische Klimasteuerung oder Biogas-Abwärmenutzung sind nur einige Stichworte, die für die heimischen Gärtner relevant sind. Auch auf den Blumengroßmärkten werden bei der Kühlung, beim Recycling oder durch den Einsatz von Mehrwegsystemen beim Paletteneinsatz höchste Standards eingehalten. All das gilt für „Ich bin von hier“.

#05: HIER IST GANZ OKAY NIE GUT GENUG

>> Qualität im Fokus
Regional kultivierte Blumen und Pflanzen sollen Ihren hohen Erwartungen an Haltbarkeit, Qualität und dem Umweltschutz gerecht werden. Kräftiges Blattwerk, eindrucksvolle Blüte, gute Durchwurzelung sind nur drei Aspekte, die regional produzierende Gärtner ebenso wie der Blumeneinzelhandel ständig im Auge haben. Regionale Zierpflanzenerzeugung ist in gewisser Weise auch immer ein Bekenntnis zur Saisonalität. Nicht alles zu jeder Zeit, sondern alles hat seine Zeit – das macht den Reiz bei Blumen und Pflanzen aus. Darin sind sich Gärtner und der engagierte Blumeneinzelhandel einig. Dafür steht „Ich bin von hier!“.

#06: HIER IST MEHR DRIN ALS SIE DENKEN

>> Regionale Artenvielfalt
Der traditionelle Blumeneinzelhandel bietet in Deutschland eine Vielfalt, die in zahlreichen anderen Ländern nicht selbstverständlich ist. Die Gärtner in Ihrer Region tragen deutlich dazu bei, denn an sie richten die Blumeneinzelhändler ihre speziellen Wünsche. Nicht zuletzt durch diesen ständigen Austausch bei der Suche nach Innovationen gibt es immer wieder neue Sorten. So wird etwa das Farbspektrum angepasst, der Duft erhält mehr Relevanz oder die Haltbarkeit wird verbessert – und vieles mehr. Auf der anderen Seite wird die Verfügbarkeit scheinbar längst vergessener Blumen und Pflanzen auch bei eher geringer Nachfrage über lange Jahre aufrecht erhalten. Die Vielfalt und nicht ein möglichst niedriger Preis ist die gelebte Maxime. Bewahrung und Innovation sind tragende Säulen der deutschen Blumenkultur – dazu trägt „Ich bin von hier!“ bei.

#07: HIER WIRD MAN GERNE MAL PERSÖNLICH

>> Transparenz, Beratung und Kundennähe
Die Blumeneinzelhändler Ihres Vertrauens beziehen bewusst Ware ortsansässiger Gärtnereien. In der Regel mehrfach wöchentlich trifft Ihr Blumenhändler die Erzeuger und Händler seines Vertrauens auf dem Blumengroßmarkt. Dieser ständige persönliche Austausch ist die Basis für all das, was Ihre Qualitätsansprüche beim Kauf von Blumen und Pflanzen ausmacht. Vielfalt, Frische und Haltbarkeit, moderne Anbaumethoden, geringe Umweltbelastung durch kurze Transportwege und die Sicherheit deutscher Arbeits- und Pflanzenschutzbestimmungen sind wesentliche Aspekte regionaler Blumen- und Pflanzenerzeugung. „Ich bin von hier!“ gibt all dem ein erkennbares, erlebbares Gesicht.

 

DAS IST REGIONAL

"Ich bin von hier!" steht für Blumen und Pflanzen aus der Region. Deshalb können Sie Erzeugnisse der Regional-Marke nur bei den Fachhändlern finden, die ihre Ware bei einem der teilnehmenden lokalen Blumengroßmärkte beziehen. Die Erzeuger haben sich hier verpflichtet, dass unter dem Markenzeichen „Ich bin von hier!“ ausschließlich regional produzierte Blumen und Pflanzen gehandelt werden.

Die Regionalität wurde auf einen Radius von 100 Kilometern (in Ausnahmefällen 150 Kilometern) rund um den jeweiligen Blumengroßmarkt begrenzt. Dies umfasst überregional gehandelte Jungpflanzen nur, wenn diese in der entsprechenden Zielregion bis zur Fertigstellung über zwei Drittel ihrer Gesamtkulturzeit verbracht haben.

Bundesweit führen zurzeit rund 700 Fachhändler
Blumen und Pflanzen der Regional-Marke "Ich bin von hier!".

WIR SIND DIE PARTNER DES BLUMENFACHHANDELS

Als Partner des Blumenfachhandels sind die Mitglieder der Vereinigung Deutscher Blumengroßmärkte Träger des Marken-Konzepts und stehen interessierten Fachhändlern vor Ort als Ansprechpartner zur Verfügung.

Bitte beachten Sie als Verbraucher, dass der Einkauf auf den Blumengroßmärkten ausschließlich dem Fachhandel vorbehalten ist. Wenden Sie sich daher an den örtlichen Blumeneinzelhandel und fragen Sie nach Blumen und Pflanzen mit dem Kennzeichen "Ich bin von hier!".

 
 
Top